Datenschutz

Datenschutzerklärung

(Stand: 02/2018)

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie u.a. im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG), dem Sozialgesetzbuch (SGB) sowie dem Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NW).

Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns:

Betriebskrankenkasse
Herford Minden Ravensberg (BKK HMR)
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Am Kleinbahnhof 5
32051 Herford

Telefon:  05221 1026-0
Telefax:  05221 1026-9000
Email:  info(at)bkk-hmr.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese zum Zwecke einer Anfrage oder zum Zwecke der Vertragsabwicklung zur Verfügung stellen. Die bei dieser Gelegenheit eingegebenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre besondere Einwilligung (z.B. Newsletter) ausschließlich zur Vertragsabwicklung u.a. im Sinne des § 284 SGB V oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder der Anfrage werden die Daten mit Rücksicht auf gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung der Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur im Rahmen der Vertragsabwicklung weitergegeben, soweit dies erforderlich und datenschutzrechtlich zulässig ist.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite zunächst Session-Cookies.

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Dies dient dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Diese Cookies werden gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Es werden hierbei keine personenbezogenen Daten erfasst.

Auch verwenden wir dauerhafte Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren.
 
Weitere Ausführungen zu den Cookies erhalten Sie nachfolgend unter den Ausführungen zu dem Einsatz von etracker. 

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten

Aus kommunikations- und sicherheitstechnischen Gründen werden während Ihres Besuches auf unserer Seite u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erhoben (sogenannte Serverlogfiles):

- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
- Webseite, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Die Daten werden durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand möglich ist, Rückschlüsse auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person herzustellen. Die so anonymisierten Daten werden ausschließlich "zu statistischen Zwecken" verarbeitet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Kontakt-Einwilligung

Im Rahmen unserer Serviceleistungen bieten wir Ihnen die Option an, Sie zu Informationszwecken schriftlich oder telefonisch zu kontaktieren. Um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden zu können, werden Sie bei der Angabe der Daten wie folgt um Ihre Einwilligung gebeten:

"Hiermit erlaube ich der BKK HMR, mich zu Informationszwecken schriftlich oder telefonisch zu kontaktieren." 

Die Einwilligung hierzu, können Sie jederzeit für die Zukunft durch eine Mitteilung an uns widerrufen.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontakt- und/oder Feedbackformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Nach vollständiger Abwicklung der Anfrage werden die Daten mit Rücksicht auf ggf. bestehende gesetzliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung der Daten nicht ausdrücklich eingewilligt hat.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.